Terminkalender

Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

 

5.11. : Klavierkonzert.jpg

JENSEITS DER FORM

Freitag, 05. November 2021
20:00 Uhr-22:00 Uhr


Als iCal-Datei herunterladen

   
L’architecture est un fait d’art, un phénomène qui suscite une émotion, au de là des problèmes de construction, au de là d’eux.
Architektur ist eine Tatsache der Kunst, ein Phänomen, das Emotionen weckt, außerhalb der Probleme des Bauens, jenseits davon.
(Le Corbusier)

Musik als Architektur
Ein Klavierrezital zur Sonatenform mit der Pianistin Vittoria Quartararo

Diese Kombination hilft dabei, sich Klänge als Baumaterial vorzustellen. Die Form einer Komposition wird zu einer Struktur aus tragenden Säulen: Eine Klaviersonate lässt sich also als ein Spiel mit kalkulierten Perspektiven und Dimensionen verstehen, dessen Gewichte, Linien und Proportionen schließlich einen realen Raum einnehmen, wenn auch innerhalb einer reinen musikalischen Abstraktion.
Die faszinierende Herausforderung liegt in vielen Fällen genau darin: Während einige notwendige physische und strukturelle Regeln mit absoluter Präzision befolgt werden, gehen Erfindungsreichtum und Kreativität darüber hinaus und erwecken den Eindruck, dass sie frei davon abweichen.

Der Klavierabend von Vittoria Quartararo entwickelt sich in diese Richtung und präsentiert drei Sonaten, die in diesem Sinne sehr emblematisch sind und sich durch ihre stilistischen und ästhetischen Besonderheiten auszeichnen: Beethovens Sonate in F-Dur Op. 54 (1804), das zeitgenössische Stück- eigentlich eine Sonate "in inkognito"- Fête nocturne (2019) des jungen Komponisten Antonio Covello und die Sonate Op. 1 (1948) von Henri Dutilleux.

Das Konzert findet anlässlich der Veröffentlichung des ersten Solo CD-Album der italienischen Pianistin Vittoria Quartararo statt, die am 1.10.21 erscheint (Henri Dutilleux, Complete Music for Piano Solo, Label PIANO CLASSICS/Brilliant Classics).

Eintritt: 15,00 €

Vittoria Quartararo (*1989, Catania, Italien) studierte in Florenz (Scuola di Musica di Fiesole) und in Köln (Hochschule für Musik und Tanz) mit den Schwerpunkten zeitgenössische Musik und Ensemblepraxis.

Im Jahr 2021 nahm sie ihre erste Solo-CD für das Label Brilliant Classics/PIANO CLASSICS auf, die sich auf die gesamte Klaviermusik von Henri Dutilleux (1916-2013) konzentriert, mit Unterstützung der Kunststiftung NRW, des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft und der IFM e.V.- Initiative für Musik Köln. Vittoria Quartararo ist eine vielseitige Pianistin, deren Repertoire ein breites Spektrum an musikalischen Werken umfasst, von klassischen Juwelen bis hin zu zeitgenössischen Entdeckungen.

JENSEITS DER FORM

Freitag, 05. November 2021
20:00 Uhr-22:00 Uhr

 Anfahrt  

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank des Hinterhofsalon Köln

November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ticketservice KThoch 4c

HINTERHOFSALON  & SocialMedia

Facebook - Instagram

einmal Monatlich alle Termine kompakt !

Anmelden Verwalten Abmelden

HINTERHOFSALON Monats Newsletter, anmelden und verwalten, bitte melden Sie sich mit Namen und E-Mail an und bestätigen nach Prüfung die Nutzungsbedingungen:

test

test

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.